CO2-neutrale Lieferung mit DHL goGreen
    Versandkostenfrei ab 30 €
    Viele Zahlungsmöglichkeiten

Kurkuma

50 g, gemahlen
Dieser Artikel ist aktuell leider nicht mehr auf Lager, wir bemühen uns aber um baldigen Nachschub!

Wieviel ist dir dieses Produkt wert?

Ziehe am Regler und bestimme den Preis!
Klar, jeder liebt Geschenke – aber bist du dir auch über die Konsequenzen deiner Entscheidung bewusst? Leider können weder wir noch die Bauern überleben, wenn wir unsere Produkte verschenken...Vielleicht überlegst du es dir ja nochmal?
Leider können wir dich noch nicht überzeugen. Bei diesem Preis machen wir Verluste und müssen unseren Rohstoffpreis langfristig so weit senken, dass unsere Bauern nicht mehr vom Gewürzanbau leben können. Hilfst du uns dabei, damit dies nicht passiert? Der grüne Bereich ist schon in Sicht!
Ab hier sind unsere Kosten gerade so gedeckt und faire Löhne für die Bauern gesichert. Allerdings braucht es mehr als das, damit wir unser Sortiment ausbauen und wachsen können. Du kannst uns helfen, indem du noch ein klein wenig weiter nach rechts schiebst!
Danke, dass du die richtige Entscheidung triffst! Du kannst dir sicher sein, dass dein Geld gut investiert ist. Mit einem Preis im grünen Bereich können wir unsere Kosten decken, faire Löhne sichern und zusätzlich 50% unserer Gewinne in soziale und ökologische Projekte vor Ort investieren.
Wow, wir sind sprachlos! Helden wie dich gibt es nur wenige. Deine Entscheidung zeigt, dass dir fairer Handel und Nachhaltigkeit genauso wichtig sind wie uns. Dank dir können wir wachsen, unser Sortiment ausbauen und uns vor Ort sozial und ökologisch engagieren. Gutes Karma gibt es gratis oben drauf :). Danke!

Verwendung

Kurkuma, auch indischer Safran oder Gelbwurz genannt, enthält den natürlichen Wirkstoff Curcumin, welcher sowohl für den herben, erdigen Geschmack als auch die Gelbe Farbe verantwortlich ist. Kurkuma färbt zwar sehr stark, is allerdings auch sehr lichtempfindlich, wodurch es schnell wieder verblasst. Kurkuma gehört in jede Curry-Gewürzmischung und wird gerne auch für andere Gemüse- und Reisgerichte verwendet, z.B. im gelben Thai-Curry. Auch zur Herstellung von „Kurkuma Latte“ (auch „Golden Milk“), einer warmen Gewürzmilch, ist Kurkuma sehr beliebt.

Die empfindlichen Aromen und ätherischen Öle in Gewürzen sind sehr Luft- und Lichtempfindlich, daher bitte unbedingt trocken, kühl und dunkel aufbewahren und schnell verbrauchen.

Anbau & Ernte

Wir beziehen unseren Kurkuma ohne Umwege direkt von Kleinbauern aus Sri Lanka, wo er von Hand angebaut und verarbeitet wird. Kurkuma ist eine Wurzel, die unter der Erde im eigenen Garten unserer Bauern wächst. Die Knolle ist mit Ingwer verwandt und diesem vom äußeren Erscheinungsbild sehr ähnlich. Die tropische, aufrechte und krautige Pflanze ist eine mehrjährige Staude, die bis zu einem Meter in die Höhe wachsen kann. Die Wurzel wird aus der Erde gezogen, gewaschen, schonend getrocknet und anschließend von Hand in unserer Manufaktur vermahlen.

Wirkung

Kurkuma ist wesentlicher Bestandteil der traditionellen Heilkunst und indischen Ayurvedatherapie. Es enthält den wirksamen Bestandteil Curcumin und ist eine der bedeutendsten Heilpflanzen. Kurkuma kann bei den verschiedensten Erkrankungen, von Alzheimer bis hin zu Krebs eingesetzt werden, da die ätherischen Öle und Gerbstoffe eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung besitzen und stark antioxidativ wirken. Der hohe Bitterstoffanteil sorgt zudem für eine verdauungs- und gallenflussfördernde Wirkung und reget damit die Produktion von Gallen- und anderen Verdauungssäften an. Curcumin entfaltet seine Wirkung am besten, wenn er mit normalem schwarzen Pfeffer bzw. dessen ätherischem Öl Piperin vermischt wird.

Wer hat dieses Gewürz angebaut?

Pfeffer / Kurkuma

Sameera

Sameera ist schon einige Jahre Angestellter der Lodge und wohnt direkt in der Nachbarschaft bei seinen Eltern. Sameera ist nicht nur Gewürzbauer und ein sehr guter Koch & Bäcker, sondern kümmert sich auch um viel Organisatorisches im Büro.

Woher kommt dieses Gewürz?